Klangkomet

Sonar impact: flying, sounds from outer space down to planet earth, bouncing of the floor,  mirrored from wall to wall, into the caleidophonic cupola and back to the open sky.
Der Klangkomet schwebt, sich vertikal um sich selber drehend, von ganz oben aus der  Doppelkuppel im Eingang des Naturhistorischen Museums Wien langsam hinunter und verschwindet im Untergeschoss, um wieder aufzutauchen. Er weckt tausende von Echos der Marmorarchitektur mit ihren Nischen, Gesimsen, Säulen und Seitengewölben. Der monumentale Hallraum wird Schicht um Schicht abgetastet und  Hörhorizonte scheinen in ungeahnter Klarheit aufeinander folgend eine Hörraumkaskade zu öffnen, die vom Knistern des Sonnenwindes, über die langwelligen Zyrruswolken zum atmosphärischen Donner, Vogelstimmen, Fledermausortungspeilsignalen, Tierstimmen, Menschengemurmel, Lavalachen, Wasserkochen und Tosen zu innerirdischem Borborygmen und dann zurück mit antarktischen Beluga sweeps, Seelöwengebrüll und Lachmövengeschrei zu Insektengesirr und Flüsterbäumen führt.
Für das Projekt “sonar impact” zusammen mit Paul Giger für Christian Körbl entworfen, Wien 2015.

 
Antares
Antares
Antares
klangbrunnen 07_Seite_102
Antares

Flying Gallus

Der Jubiläumsanlass wird akustisch untermalt von der raumgreifenden Klanginstallation des Künstlers Andres Bosshard, der an der Expo02 den Klangturm gestaltete. “Flying Gallus” macht an drei Orten im Klosterhof gesammelte Klänge aus Vergangenheit und Gegenwart des Klosters hörbar. An langen, vom linken Kirchturm heruntergespannten Seilen schwebend, erzeugen Lautsprecher einen atmosphärischen Raum, der durchwandert werden kann. Ergänzt von live eingespielten Interventionen werden die barocken Schaufassaden zum Klingen gebracht. Die Installation – ein Gespräch des Stiftsbezirks mit der belebten Stadtlandschaft – soll dem Wochenende des Weltkulturerbes einen klingenden Rahmen geben. St.Gallen 2008.

 
080a
Antares
080c
080e
080f
Antares
Antares

Klangturm

sound tower expo 02, Biel 2002. Live during 22 weeks.

 
klangturmDSC05838
037
047e
047g
047h
048
049
9005
046 3
043 1
035a

sound tower killespark Stuttgart

World new Music Festival Stuttgart 2006



 

 
080
IMG_3327
IMG_3348
IMG_3298
070
P1010015
067

Eröffnung des Synchrotonrings des Paul Scherre Instituts 1996

 

 
sls42
sls63
sls837
sls884
sls05759
sls847
sls5826
sls
sls3555
sls0588
sls69Form